Buchempfehlungen – LieberLesen…!

Mehrmals im Jahr werden im Pegasus neue Bücher vorgestellt.

*Jeweils an einem Sonnabendnachmittag – von 15:00 bis 17:00 Uhr –                                            im Frühjahr, Sommer und Spätherbst heißt es: „LieberLesen …!“                                                     Wir Buchhändlerinnen haben alle aus der Fülle von Neuerscheinungen viele Bücher ausgewählt und gelesen, die wir Ihnen gerne vorstellen und empfehlen wollen.

**Auf Ihren Wunsch hin bieten wir im Herbst auch einen „Krimi-Abend“ an.                            Dieser findet in der Regel an einem Donnerstagabend statt.

Unter der  Rubrik „Tipps & Termine“ geben wir die Daten dieser Veranstaltungen bekannt. Wegen des beschränkten Sitzplatzangebotes empfehlen wir eine verbindliche Anmeldung – rufen Sie uns einfach an:                                                                                                                         Tel.: 05261-4777                                                                                                                                            Gegebenenfalls wird ein Zusatztermin anberaumt, damit alle Interessierten LeserInnen teilnehmen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre „Pegasusen“

Im Schaufenster stellen wir unsere Leseempfehlungen vor!

 

– Buchtipps –

LieberLesen…! – Bücherliste

Hier gibt es die Bücherlisten zum Download!

 

  • Corona-Herbst – LieberLesen-03-2020   
  • Bücher-Freude zu jeder Zeit – LieberLesen-02-2020   
  • Corana-Zeit – LieberLesen-01-2020   

LieberLesen…! – Buchtipps

  • Sharon Cameron: Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete 
  • Nikolai Wassiljewisch Gogol: Die Nacht vor Weihnachten  
  • David Grossman: Was Nina wusste  
  • Thomas Hettche: Herzfaden  
  • Astrid Lindgren: Tomte Tummetott  
  • Christopher Lloyd: Einfach alles!  
  • Christa Ludwig: Alle Farben weiß  
  • Stephenie Meyer: Biss zur Mitternachtssonne  
  • Christian Nürnberger: Keine Bibel  
  • Ralf Rothmann: Hotel der Schlaflosen  
  • Robert Seethaler. Der letzte Satz  
  • Anne Weber: Annette, ein Heldinnenepos